Grußworte des Pfarrers

Ein herzliches Grüß Gott!


Herzlich Willkommen auch im Namen der ganzen Pfarrfamilie Otzing auf unserer Homepage!

Bewusst bezeichnen wir unsere Pfarrei als Pfarrfamilie, weil wir tief daran glauben und fest davon überzeugt sind, dass wir eine große Familie Gottes sind, in der alle Mitglieder wichtig sind, jeder sich zugehörig fühlt und seine Fähigkeiten und Talente einbringt um die Pfarrfamilie mit aufzubauen. Mit Jesus in unserer Mitte begegnen wir uns mit Respekt, gehen offen aufeinander zu und interessieren uns für die Anliegen der Pfarrgemeindemitglieder. Dadurch schaffen wir gegenseitiges Vertrauen und Offenheit. Wir lassen Raum, damit sich Glauben entfalten und das Gemeinschaftsleben, wie z. B. Gremien, das Vereins- und Gruppenleben, weiter entwickeln können. Wir befinden uns im wunderschönen Niederbayern in der Gemeinde Otzing im Landkreis Deggendorf, mit zur Zeit ca. 1500 Pfarrgemeindemitgliedern und unserem Herrn Jesus Christus in ihrer Mitte.

Als Seelsorger – mein Name ist BGR Antony Soosai Soosaiah – freut es mich sehr, dass Sie einen Blick in unsere Pfarrgemeinde werfen. Wir wünschen Ihnen viel Freude, Vergnügen, vor allem Gottes Segen und Gesundheit.


Da wir vor kurzem einige Änderungen auf der Website vorgenommen haben, kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Fehlende Bilder werden nach und nach wieder eingefügt.

Wir bitten diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Sollten Sie einen Fehler entdecken oder Ideen zu Verbesserung unseres Internetauftritts haben, dann freuen wir uns über Ihre Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

- Das Netzteam der Pfarrei Otzing -

"Mit großer Zuversicht hoit ma zam!"
Anweisungen für die Liturgie und Veranstaltungen in unserer Pfarrei

 

Liebe Pfarrgemeinde!


Wie wir schon in den Nachrichten gehört haben und in unserem eigenen Alltag spüren, hat leider die vierte Welle der Corona-Pandemie unser Land, besonders auch unseren Landkreis, fest im Griff. Daher gelten ab sofort die folgenden Anweisungen für Gottesdienste:

1. Für Gottesdienste gilt weiter keine Verpflichtung auf 3G, 3G plus oder 2G. Aber bei Betreten und Verlassen des Gotteshauses gilt wieder das Tragen einer FFP2-Maske.

2. Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände beim Betreten wie beim Verlassen der Kirche. Entsprechendes Material steht wie immer am Ein-/Ausgang bereit.

3. Halten Sie bitte auch weiterhin den Sicherheitsabstand ein (1,5m), außer wenn Sie vom gleichen Haushalt sind.

4. Angesichts der momentanen Situation gilt ab jetzt das Tragen einer FFP2-Maske auch am Platz.

5. Kommen Sie bitte nicht zum Gottesdienst, wenn Sie unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber oder Atemwegsprobleme haben, infiziert oder unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten vierzehn Tagen vor dem Gottesdienst Kontakt zu einem bestätigten, an COVID-19 Erkrankten gehabt haben.

 


Keine Angst vor den Vorschriften! Mitglieder der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates sind bei jedem Gottesdienst zugegen, um sich um einen ordnungsgemäßen Ablauf zu kümmern. Diese dürfen „mit etwas Sicherheitsabstand“ gerne angesprochen werden.

 


6. Geistige Vorbereitung für Weihnachten

Jeweils am 13. Dezember um 18:00 Uhr in Lailling und am 14. Dezember um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Otzing finden Bußgottesdienst statt. Anschließend ist Beichtgelegenheit für die, die eine Gelegenheit zur Einzelbeichte haben wollen. Beichte ist unter Wahrung eines Abstandes von mind. 1,5 Metern in einem geeigneten Raum möglich, der Schutz wird noch erhöht durch ein Sitzen im Winkel, sodass sich Priester und Beichtender nicht direkt ansprechen.

 


7. Heiliger Abend

Am 24.12.2020 (Heiliger Abend) finden die Christmetten zu den üblichen Zeiten statt, sowie zwei zusätzliche Christmetten, d. h. in Otzing um 16:00 Uhr und gleichzeitig in Lailling um 16.00 Uhr, leider ohne Krippenspiel. Hauptsächlich gedacht für die Kinder und junge Familien.

Um 21:00 Uhr in Otzing und gleichzeitig um 21:00 Uhr in Lailling.

Um 22:30 Uhr Christmette nur in Ozting.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.